Schule der Phantasie

Kreativwerkstatt für Kinder im Grundschulalter

Das Ziel der Schule der Phantasie ist die Förderung der Kreativität im gestalterisch-kreativen Bereich. Damit Kinder ihre Phantasie in Bildern, Farben und Figuren umsetzen können, brauchen sie Selbstvertrauen. Man muss ihnen Mut machen, damit sie mit Spontaneität und Zuversicht ihre Farb-, Klebe- oder Bastelabenteuer anpacken können. Das Ergebnis bleibt offen, der Weg dorthin ist wichtig! Die Kinder lernen ihre eigenen schöpferischen Fähigkeiten zu entdecken und entwickeln gemeinsam mit der Kursleiterin Ideen, Themen, Techniken und Lösungen – möglicherweise jedes Kind seine eigenen. Mit der Zeit finden sie auf spielerische Art ihre eigenen Ausdrucksformen. Ihre Beobachtungsgabe und ihre Sensibilität verstärken sich.
Der Kurs findet in Kooperation mit der Mittagsbetreuung Utting und dem Verein Füreinander statt. Für Neuanmeldungen kann der erste Termin als Schnupperstunde gebucht werden. Ein späterer Eintritt in das laufende Kurshalbjahr ist nach Absprache mit der Kursleiterin möglich.
18 Nachmittage, 21.02.2018, - 18.07.2018,
Mittwoch, 14:00 - 15:30 Uhr
18 Termin(e)
Barbara Burger-Tanck
Z6501-1
Utting, Schulweg 2, Grundschule, Werkraum B O1, UG, Raum befindet sich im Anbau, Zugang über den Schulhof (auch Bibliothek)
140,00
inkl. Materialgeld für 18 Termine
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Barbara Burger-Tanck

Z6501-2 21.02.18
Mi