Mähen mit der Sense

... früher harte Arbeit, ... heute sportliche Meditation

Das Mähen mit der Sense ist gleichermaßen eine Technik-, Kraft-, Ausdauer- und Koordinationssache. Rhythmus, Routine und Ruhe bringen effektive Ergebnisse. Nicht zu unterschätzen ist gutes Werkzeug: Sowohl Sense, als auch Sensenbaum und Wetzstein entscheiden über ergiebige oder mühevolle Arbeit. Wir lernen im Kurs

- Technik und Bewegungsabläufe des Sensenmähens
- die Sense zu dengeln und technisch optimal herzurichten
 - Körper und Geist möglichst ökonomisch einzusetzen, um effektiv zu arbeiten!

Da wir im Kurs filmen, können Sie gleich die Bewegungsabläufe korrigieren, um sich bestens einzuprägen, worauf es ankommt. Zur Stärkung gibt es zwischendurch eine Kuchenpause. Sie erhalten ein Merkblatt. Es wird Ihnen so viel Spaß machen, dass Sie nicht mehr aufhören möchten!
1 Nachmittag, 16.06.2018,
Samstag, 14:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Anahid Klotz
A1011
Pähl, Am Gasteig 4 (Büro), Eselstall
29,00 €
Gebühr Paare: 50,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Anahid Klotz